Chronik

Gründung:

1874 von Vinzenz Zöhrer mit 16 Mitgliedern

 

Kapellmeister:

ab 1874 Vinzenz Zöhrer

ab 1903 Josef Boublik

ab 1917 Karl Rogl

ab 1927 Karl Königsmayr

ab 1951 Karl Rogl jun.

ab 1953 Oberst Ing. Josef Achleitner

ab 1963 Josef Mauhart

ab 1984 Alfred Lamm

ab 1994 Johann Schachner

ab 2012 Michael Radlgruber

 

Obmann:

ab 1946 Georg Pollesböck

ab 1953 Karl Rogl jun.

Franz Forstner

Alfred Stenger

Josef Achleitner

ab 1971 Oskar Lazelsberger

ab 1986 Ernst Radlgruber

ab 1992 Karl Frank

ab 1994 Alfred Reingruber

ab 2005 Arzt Walter

ab 2018 Helmut Heidlmayer

 

Heute zählt die Ortskapelle mit mehr als 70 aktiven Musikern zu den größten Musikkapellen Oberösterreichs und auch der Nachwuchs kann sich sehen lassen. Seit Mai 2002 gibt es das Jugendorchester des Vereines, die „Mini Music Makers“, wo NachwuchsmusikerInnen schon früh in einem Orchester gemeinsam musizieren. Der Nachwuchs tritt nicht nur beim Frühjahrskonzert der Ortskapelle auf, sondern geben auch das Abschlusskonzert der Spiel, Spaß und Musizierwoche im Juli, sowie ein Adventkonzert im Dezember. 

 

Im Jahr 2014 wurde das letzte Mal groß gefeiert! Die Ortskapelle feierte ihren 140. Geburtstag und veranstaltete aus diesem Anlass das Bezirksmusikfest Linz-Land. Das nächste Jubiläum findet somit im Jahr 2024 statt.   :-)